Mittwoch, 27. Juli 2011

Itadakimasu

Es ist soweit, mein kleines Brüderchen und seine Freundin jp2 sind auf dem Weg auf eine dreiwöchige Japantour.
Ich bin stolz und so begeistert, dass ich am liebsten selbst mitgefahren wäre.
Komisch, wir sind nun beide einiges über 30, aber ich fühle mich immernoch irgendwie verantwortlich für ihn.
Große-Schwester-Syndrom. *g*
Jedenfalls gings gestern schon mal los Richtung Flughafen Frankfurt.
Mit 2-stündiger Verzögerung zwar, weil man schon einen Zug verpasste, aber ich seh das mal als gutes Ohmen. Der Flug geht zum Glück erst heute.
Ich bin unendlich gespannt was sie alles erleben werden
im "Land der aufgehenden Sonne".
Und hoffendlich werde ich hier alle News lesen können.


Ich sag mal:
Megaviel Spaß und gute Reise!

Kommentare:

  1. Also bis jetzt lief ja alles glatt. Ronald sagt, ist nett zu lesen, dass du dich noch verantwortlich fuehlst. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich bin gerührt. Hätte vermutet das nervt ihn. *grins*

    AntwortenLöschen
  3. Ging ja wohl alles gut, musst Dir keine Sorgen machen um den Kleenen :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Herr Wolfgang Bruckner,
    ich weiß zwar nicht wer du bist, aber Herzlich Willkommen auch auf meinem Blog. :o)

    AntwortenLöschen