Freitag, 24. Juni 2011

Räuberviertel

Ich wohne jetzt schon so einige Jahre hier in meinem Viertel und habe mich immer sehr sicher gefühlt.
Ich bin eigentlich auch kein ängstlicher Typ was nachts allein auf die Strasse gehen betrifft. Auch unsere wirklich nette und gut funktionierende Haus- und Hinterhofgemeinschaft trug dazu bei, dass ich mich sehr wohl fühlte, obwohl ich im Erdgeschoss wohne. Nachts bei offenen Fenstern schlafen war nie ein Problem auch nicht nach der Lektüre des Thrillers "Cupido".
Seit dieser Woche ist alles anders.
Von letzten Sonntag auf Montag wurde in unser Haus eingebrochen. Die Haustür aufgehebelt, ein Kellertürschloss zerstört und ein teures Fahrrad gestohlen.
Eine ganz komische Sache. Das Fahrrad gehörte unserm Vermieter der auch im Haus wohnt, zwei Tage vorher war er damit noch unterwegs. Ein zweites neues Rad das genau daneben stand wurde nicht angerührt. Auch weitere Kellerabteile wurden nicht durchsucht. Der vom Hof zugängliche Fahrradraum in dem sich ungefähr 15 verschiedene Räder befinden wurde nicht beachtet. War die Aktion gezielt geplant?
Wie auch immer, es ist für mich eine ganz gruselige Vorstellung, daß ungefähr 3m Luftlinie von meinem Bett entfernt, wärend ich bei offenem Fenster schlief die Haustür aufgebrochen wurde und ich nichts gemerkt habe.
Ein Unbekannter ist in meinen persönlichen Raum eingedrungen und mir selbst dabei körperlich so nah gewesen. Ich krieg jetzt noch eine Gänsehaut wenn ich dran denke.
Und als ob das nicht schon reichen würde um mein Sicherheitsgefühl stark anzukratzen, finde ich gestern ein Schreiben der Post an unserer Haustür vor, indem es heißt, dass zwei Nächte nach unserem Einbruch auch in deren Räume (die sich übrigends nur 200m von unserem Haus entfernt befinden) eingebrochehn wurde und sämtliche Hausschlüssel des Viertels gestohlen wurden und wir auf unser Eigentum achten sollen.
Wie bitte??? Die Post ist nicht in der Lage die ihnen anvertrauten Schlüssel ausreichend zu sichern?
Wenn ich mir das nur vorstelle: da rennt jetzt irgendeine Gestalt durch das Viertel, die die Möglichkeit hat in ganz viele Häuser zu gelangen und bei Schließsystemen (wie bei uns) auch noch in Keller, Abstellräume usw.
Ich bin grad so wütend, dass es jemandem* möglich ist mein Sicherheitsgefühl dermaßen ins Wanken zu bringen, dass ich mich jetzt nachts einschließe, die Fenster geschlossen lasse und auf jedes noch so kleine Geräusch mit Anspannung reagieren.
Ich hoffe das vergeht ganz schnell wieder und dieses blöde Kopfkino hört endlich wieder auf.


*Der Teufel soll dich/euch holen!

Kommentare:

  1. Bitte was? Frechheit, da werden Versandkosten immer höher und die schaffen es nicht vernünftig die Schlüssel zu sichern? Sind die gegen sowas versichert?
    Aber ganz ruhig... du hast immerhin zwei wilde Tiger, die dich in der Not sicher mit ihrem Leben verteidigen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die zwei wilden Tiger sind wahrscheinlich die ersten die unterm Bett verschwunden sind. *lach*
    Wie das mit der Versicherung ist weiß mein Vermieter auch noch nicht. Heute kommt erstmal der Schlüsseldienst und verändert das Schloß und wir kriegen neue Schlüssel. Aber man muss sich das mal vorstellen: ein ganzes Viertel muss nun an den Haustüren was machen lassen!
    Wenn da mal nicht die Schlüsseldienstmafia ihre Hände im Spiel hat...

    AntwortenLöschen
  3. P.S. an jp2: Hab gestern übrigends für 20€ sone kleine süße kalte Maschine gekauft bei Zwerg Aldi. Du hast mich angesteckt! *pfui* ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Hab ich das? Sehr schön :) Hab gestern Himbeer-Minzeis probiert... suuuuperlecker. Ronald hätte die Maschine am liebsten ausgeleckt als ich Himbeer-Limetten-Eis gemacht hab. Kannst ja mal so schreiben, wenn du was leckeres kreiert hast ^^

    Und wegen der Schlüsseldienstmafia... uuuuiii... Verschwörungsgeschwätz... bin ich immer für zu haben. Macht ja aber auch Sinn und passt zueinander. Ich weiß nur noch nicht so ganz, wie das Fahrrad da reinpasst *grübel*

    AntwortenLöschen
  5. Tja, das Fahrrad.... die brauchten doch was für den Transport der kiloschweren Schlüsselbunde. ;o)

    Für unsere Eiskreationen sollten wir mal einen eigenen Post aufmachen! Gestern gabs hier auch Himbeer-Minze. hmmmm
    Also hier kommt ein POST!

    AntwortenLöschen